VG-Wort Pixel

Börek mit Feta, Lauch und Spinat

Börek mit Feta, Lauch und Spinat
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus 15 min. Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
5
Portionen
125

g g türkischer Joghurt

2

El El Mehl

1

El El Sesamsaat

50

ml ml Olivenöl

350

g g Mehl

100

ml ml Milch

1

Ei

5

g g Backpulver

100

ml ml Olivenöl

1.2

g g Blattspinat frisch

2

Stange Stangen Lauch (ca. 300 g)

Salz, Pfeffer

1

Zwiebel

100

g g Feta

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Füllung: Spinat und Lauch waschen und kleinhacken, beides ca. 1 min. blanchieren. Gut abtropfen lassen. Feta zerkrümeln und mit dem Spinat vermischen. Pfeffern und Zwiebel mit der groben Raspel hineinreiben. Alles nochmal gut mischen.
  2. Teig: 350 g Mehl, Milch, 100 ml Olivenöl, Ei, Salz und Backpulver per Hand zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 15 min. ruhen lassen.
  3. Arbeitsfläche mit 2 EL Mehl bestäuben. Teig aufteilen und 10 Kugeln formen. Kugeln zu möglichst dünnen Kreisen ausrollen, diese mit 20 ml Olivenöl einpinseln. Jeweils 1/10 der Füllung auf die Mitte geben, zusammenklappen und Ränder gut festdrücken. Möglichst nicht überlappend in eine feuerfeste Form geben, die zuvor mit den restlichen Olivenöl eingepinselt wurde.
  4. Joghurt in einem Schüsselchen verquirlen und auf die Teigtaschen streichen. Mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 1/2 Std. backen, bis sie goldbraun sind.