Mandelschaumsuppe

Mandelschaumsuppe
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 20-25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 632 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g weiße Zwiebeln

Knoblauchzehe

g g Kartoffeln

Sardellenfilets (in Öl)

El El Olivenöl

ml ml Geflügelfond

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

g g Chorizos (spanische Knoblauchwurst;dünn geschnitten)

Datteln

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Crème fraîche

El El Zitronensaft

Außerdem

Küchenpapier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Suppe die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Sardellen abtropfen lassen und fein hacken.
  2. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. 80 g Mandeln, Kartoffeln und Sardellen dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Geflügelfond, 100 ml Wasser und der Sahne auffüllen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen.
  3. Für die Einlage Chorizo und Datteln fein würfeln. In einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
  4. Suppe mit einem Schneidstab sehr fein pürieren und durch ein feines Küchensieb in einen Topf streichen. Suppe kurz aufkochen lassen, Crème fraîche zugeben und untermixen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  5. Suppe mit dem Schneidstab kurz aufschäumen, in tiefen Tellern anrichten und mit der Chorizo-Dattel-Mischung, den restlichen Mandeln und der Petersilie bestreuen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und servieren.

Mehr Rezepte