Käse-Soufflé

16
Aus essen & trinken 1/2012
Kommentieren:
Käse-Soufflé
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 5 Eier, (Kl. M)
  • Salz
  • 250 g Magerquark
  • 2 El Speisestärke
  • 160 g feingeriebener Emmentaler, (z.B. Allgäuer Emmentaler g. U.)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 El Butter
  • 2 El Mehl
  • 150 g Feldsalat
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 El grober Senf
  • 4 El Weißweinessig
  • Zucker
  • 3 El Sonnenblumenöl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 457 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe, Quark und Speisestärke mit den Quirlen eines Handrührers cremig schlagen. Käse unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eischnee unterheben.
  • Einen Käsefondue-Topf oder eine ofenfeste Form (20 cm Ø, ca. 10 cm hoch) mit Butter ausreiben, mit Mehl bestäuben und das überschüssige Mehl abklopfen. Soufflémasse hineinfüllen. Auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 210 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) backen. Temperatur in den letzten 5 Minuten auf 230 Grad (Gas 4-5) erhöhen.
  • Inzwischen den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Für die Vinaigrette die rote Zwiebel in feine Streifen schneiden. Senf, Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 2 El Wasser und Öl verrühren. Zwiebeln untermischen.
  • Salat mit der Vinaigrette mischen, auf Tellern anrichten und mit dem Soufflé servieren.
nach oben