VG-Wort Pixel

Mohn-Mousse mit Birnenkompott

essen & trinken 1/2012
Mohn-Mousse mit Birnenkompott
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten plus Garzeit 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 558 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Mousse

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g weiße Kuvertüre

g g Mohn (gemahlen)

Ei (Kl. M)

El El brauner Rum

ml ml Schlagsahne

Glasur

g g Kakaopulver

g g Zucker

ml ml Schlagsahne

g g Zartbitterkuvertüre

Birnenkompott

Birnen

El El Zitronensaft

El El Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weiße Kuvertüre hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Mohn in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Ei und 1 El Wasser mit einem Schneebesen in einem runden Schlagkessel im heißen Wasserbad 1 Minute aufschlagen. Rum erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Eimasse mit Kuvertüre, Gelatine und Mohn gründlich verrühren, etwas abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Mohnmasse heben. In 6 Förmchen (175 ml Inhalt) füllen, abdecken und 6 Stunden kalt stellen.
  2. Kakao mit 50 ml Wasser, Zucker und Sahne aufkochen. Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Mit der Kakaoflüssigkeit verrühren. Abkühlen lassen, bis die Glasur zähflüssig ist.
  3. Birnen schälen, vierteln, entkernen, fein würfeln. Mit Zitronensaft, Zucker und 50 ml Wasser mischen. In einem Topf mit halb geöffnetem Deckel in ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.
  4. Mousseförmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Mousse auf Teller stürzen. Mit der Schokoglasur beträufeln und mit dem Birnenkompott servieren.