Tapioka mit Kokossahne

12
Aus essen & trinken 1/2012
Kommentieren:
Tapioka mit Kokossahne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Dose cremige Kokosmilch, (400 ml; nicht schütteln!)
  • 75 g kleine Tapioka-Perlen
  • 40 g Zucker
  • Salz
  • 1 kleine Mango
  • 100 g Cantaloupe-Melone
  • 3 El Limettensaft
  • 4 El Kokosraspeln
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 El brauner Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 503 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mit einem Esslöffel 50 g Kokosfett vorsichtig von der geöffneten Kokosmilch abschöpfen, in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  • 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Tapioka-Perlen zugeben und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten quellen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Restliches Kokosfett mit der Kokosmilch verrühren und mit dem Zucker und 1 Prise Salz zugeben.15 Minuten zu Ende garen, dabei häufig rühren. Tapioka im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Inzwischen die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Melone schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Beides zum Tapioka geben und mit Limettensaft abschmecken.
  • Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett hellgelb rösten. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Kokoscreme heben. Braunen Zucker untermischen.
  • Tapioka auf Schalen verteilen und mit der Kokossahne und Kokosraspeln bestreut servieren.
nach oben