Tapioka mit Kokossahne

Tapioka mit Kokossahne
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 503 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen cremige Kokosmilch (400 ml; nicht schütteln!)

g g kleine Tapioka-Perlen

g g Zucker

Salz

Mango (klein)

g g Cantaloupe-Melone

El El Limettensaft

El El Kokosraspel

ml ml Schlagsahne

El El brauner Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mit einem Esslöffel 50 g Kokosfett vorsichtig von der geöffneten Kokosmilch abschöpfen, in eine Schüssel geben und glatt rühren.
  2. 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Tapioka-Perlen zugeben und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten quellen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Restliches Kokosfett mit der Kokosmilch verrühren und mit dem Zucker und 1 Prise Salz zugeben.15 Minuten zu Ende garen, dabei häufig rühren. Tapioka im Kühlschrank abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Melone schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Beides zum Tapioka geben und mit Limettensaft abschmecken.
  4. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett hellgelb rösten. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Kokoscreme heben. Braunen Zucker untermischen.
  5. Tapioka auf Schalen verteilen und mit der Kokossahne und Kokosraspeln bestreut servieren.