Mariniertes Bratenfleisch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Portionen

Schweineschulter (gegart)

entkernte Scotch-Bonnet-Chilischoten (Jalapeño-Chilischoten oder andere)

Bund Bund Frühlingszwiebel (geputzt, das Weiße und Hellgrüne grob geschnitten)

g g Ingwer (frisch, (geschält und fein gehackt))

Knoblauchzehen

Bund Bund Koriandergrün

Muskatnuss (gemahlen)

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Prise Prisen Gewürznelke (gemahlen)

Tl Tl Piment (gemahlen)

Limetten

El El Honig

ml ml Olivenöl

Bund Bund Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von 1 gegarten Schweineschulter (siehe Rezept: Knuspriger Schweinebraten) die knusprige Schwarte vorsichtig ablösen. Die Fettschicht vom Fleisch ablösen und das Fleisch am besten mit einer Gabel vom Knochen zupfen.
  2. 1-2 entkernte Scotch-Bonnet-Chilischoten (Jalapeño-Chilischoten oder andere, je nach Schmerzgrenze), 1 Bund Frühlingszwiebeln (geputzt, das Weiße und Hellgrüne grob geschnitten), 30 g frischen Ingwer (geschält und fein gehackt), 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Koriandergrün, 1/4 frisch gemahlene Muskatnuss, 1/2 Tl gemahlenen Zimt, 1 Prise gemahlene Nelken und 1/2 Tl gemahlenen Piment in den Mixer geben und alles zu einer feinen Salsa zerhacken (oder im Mörser fein zerstoßen). Saft von 2 Limetten, 1-2 El Honig und ca. 50 ml Olivenöl untermischen.
  3. Die Salsa mit 100 ml vom Bratensatz verrühren, evtl. salzen. Das Fleisch auf eine Platte geben, die Salsa darübergeben. 1 Bund Koriandergrün grob hacken und zugeben. Alles kurz durchmischen. Mit der knusprigen Schwarte servieren.

Mehr Rezepte