Räucherkartoffelsalat

0
Aus Für jeden Tag 1/2012
Kommentieren:
Räucherkartoffelsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1.5 kg festkochende Kartoffeln
  • 750 g grüner Spargel
  • 4 Ziegenfrischkäsetaler, (Picandou)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 4 El Apfelessig
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Bund Kerbel
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln waschen und mit Wasser bedeckt als Pellkartoffeln ca. 20 Min. garen. Abgießen, abkühlen lassen und pellen.
  • Von 750 g grünem Spargel die trockenen Enden abschneiden und den Spargel in reichlich kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren. Abgießen, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Die Kartoffeln zusammen mit 4 Ziegenfrischkäsetalern (Picandou) in einen Räucherofen geben und ca. 15 Min. räuchern.
  • Den Spargel in 3 cm große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit 100 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, frisch eriebener Muskatnuss und 4 El Apfelessig (oder Cidre-Essig) würzen. 6 El Olivenöl untermischen. 1 Bund Kerbel fein hacken und untermischen.
  • Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und unter den Spargel mischen. Am besten 30 Min. ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren den Ziegenfrischkäse über den Salat zupfen.
  • Tipp: Wer keinen Räucherofen hat, nimmt statt Ziegenkäse Scarmorza (geräucherter Käse). Der Salat schmeckt aber auch ohne Raucharoma sehr lecker.
nach oben