Garnelenpfanne

Garnelenpfanne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Laktosefrei, Schnell, Vorspeise, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Frühlingszwiebeln

rote Paprikaschote

Stiel Stiele glatte Petersilie

El El Olivenöl

geschälte Garnelen

Chilischote (getrocknet)

Meersalz (grob)

El El Öl

El El Olivenöl

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. 4 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. 1 rote Paprikaschote putzen, vierteln und entkernen. Paprika in 1 cm große Stücke schneiden. Die Blätter von 4 Stielen glatter Petersilie grob hacken.
  2. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 10 geschälte Garnelen (küchenfertig, à 25 g) darin auf jeder Seite 1-2 Min. braten. Mit getrockneten Chiliflocken und grobem Meersalz würzen und herausnehmen. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Paprika darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten. Mit Salz und Chiliflocken würzen.
  3. Garnelen, Petersilie, 2 El Wasser, 2 El Olivenöl und 2 El Zitronensaft unter das Gemüse mischen. Dazu passt frisches Baguette.

Mehr Rezepte