Selleriesuppe

Selleriesuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 196 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knollensellerie (ca. 400 g)

g g Kartoffeln (vorw. festkochend)

Zwiebel

El El Öl

ml ml Vollmilch

Salz

Pfeffer

Stiel Stiele Dill

g g Nordseekrabbenfleisch

El El Zitronensaft

El El Crème fraîche

El El Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1/2 Knollensellerie (ca. 400 g) und 150 g vorw. festkochende Kartoffeln schälen und grob würfeln. 1 Zwiebel fein würfeln.
  2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Kartoffeln darin andünsten. 300 ml Vollmilch und 600 ml Wasser zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. garen.
  3. Inzwischen die Spitzen von 4 Stielen Dill abzupfen und fein hacken. 100 g Nordseekrabben auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann in einer Schale mit 1/2 El Zitronensaft würzen. Dillspitzen untermischen. 2 El Crème fraîche mit 2 El Milch verrühren.
  4. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Mit Crème fraîche und Dillkrabben servieren.

Mehr Rezepte