Zitronen-Sahne-Törtchen

Zitronen-Sahne-Törtchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 524 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Platte Platten Blätterteig (tiefgekühlt, rechteckig (à 75 g))

g g Puderzucker

El El Zitronensaft

g g Lemon Curd (Glas)

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Vollmilchjoghurt

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteigplatten auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und auftauen lassen. Blätterteigplatten halbieren. Auf ein Blech mit Backpapier legen, mehrfach mit einer Gabel einstechen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) in der Ofenmitte 12-14 Min. backen. Abkühlen lassen.
  2. Blätterteigkissen waagerecht halbieren. 80 g Puderzucker und 2 El Zitronensaft glatt rühren. Die Blätterteigdeckel mit dem Guss bestreichen. Je 1/2 Tl Lemon Curd mit einem Teelöffel über die Deckel träufeln, mit einem Holzspieß in den Zuckerguss ziehen.
  3. Sahne, Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen, Joghurt, Zitronenschale, 3 El Zitronensaft und 20 g Puderzucker unterheben. Übriges Lemon Curd auf die Blätterteigunterteile verteilen, Zitronensahne daraufgeben und die Deckel daraufsetzen.

Mehr Rezepte