Zitrusgrütze

Zitrusgrütze
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Nachtisch - Dessert, Kochen, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 114 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Orangensaft

Vanilleschote

g g Ingwer (frisch)

gestr. El gestr. El Speisestärke

El El Zucker

Mandarinen

rosa Grapefruit

Orange

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

Tl Tl Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 ml Orangensaft in einen Topf geben. 1/4 Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Mark und Schote zum Orangensaft geben. 20 g frischen Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und ebenfalls zum Orangensaft geben. Alles aufkochen.
  2. 1 gestrichenen El Speisestärke mit 50 ml Orangensaft und 1 El Zucker verrühren und in den kochenden Saft rühren. Unter Rühren erneut aufkochen, vom Herd ziehen und ca. 15 Min. abkühlen lassen.
  3. 2 Mandarinen schälen und in halbe Scheiben schneiden. 1 rosa Grapefruit und 1 Orange mit einem scharfen Messer so schälen, dass die weiße Haut vollständig mitentfernt wird. Über einer Schüssel die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die Trennhautreste kräftig ausdrücken.
  4. Vanilleschote und Ingwerscheiben aus dem Orangensaft nehmen. Den gebundenen Orangensaft zu den Fruchtfilets und Mandarinenscheiben geben, vorsichtig unterheben. Mit 1 Tl abgeriebener Bio-Limettenschale und 1-2 Tl Limettensaft würzen. Dazu passt Vanilleeis.

Mehr Rezepte