Saftiger Orangenkuchen

5
Aus Für jeden Tag 1/2012
Kommentieren:
Saftiger Orangenkuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 24 Portionen
  • 5 Orangen, (davon mind. 1 Bio-Orange)
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 375 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • Salz
  • 6 Eier , (Kl. M)
  • 350 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 2 Tl Backpulver
  • 3 El Zitronensaft
  • 150 g Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Zeit zum Durchziehen

Nährwert

Pro Portion 318 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Von der Bio-Orange 2 Tl Schale fein abreiben, die Bio-Orange und 2 weitere Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig mitentfernt wird. Orangen in dünne Scheiben schneiden. Schokolade fein hacken
  • Butter, Zucker, Orangenschale und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren. Die Eier einzeln jeweils 1/2 Min. gut unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und gehackte Schokolade mischen und kurz unter die Eier-Butter-Masse rühren. Teig auf ein gefettetes Blech (40 x 30 cm) streichen. Mit den Orangenscheiben belegen. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) in der Ofenmitte 25-30 Min. backen.
  • Aus 1-2 Orangen 150 ml Orangensaft auspressen, mit Zitronensaft und Puderzucker verrühren. Den heißen Kuchen sofort nach dem Backen mit einem Holzspieß dicht an dicht einstechen, Orangen-Puderzucker-Mischung mit einem Löffel gleichmäßig über dem Teig und den Orangenscheiben verteilen, den Kuchen 1 Std. durchziehen lassen. Dann in Stücke geteilt servieren. Dazu passt Schlagsahne.