Limetten-Frischkäse-Torte

83
Aus Für jeden Tag 1/2012
Kommentieren:
Limetten-Frischkäse-Torte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Portionen
  • 200 g Vollkorn-Haferkekese, (z.B. Hobbits)
  • 100 g Butter
  • 3 Bio-Limetten
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. klarer Tortenguss
  • 7 El Orangensaft
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Pk. Sahnefestiger
  • 40 g weiße Baisertupfen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 328 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Boden die Vollkornkekse in einem Gefrierbeutel mit einem Rollholz fein zerstoßen. Butter zerlassen, mit den Bröseln mischen. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) drücken. 1/2 Std. kalt stellen.
  • Für die Creme 1 Tl Limettenschale fein abreiben und aus 2-2 1/2 Limetten 8 El Saft auspressen. 25 g Zucker und Tortengusspulver in einem Topf mischen, Limettensaft und Orangensaft zugeben, unter Rühren aufkochen. Frischkäse, 100 g Zucker und Limettenschale verrühren, die heiße Tortengussmischung esslöffelweise mit einem Schneebesen unterrühren. 10 Min. kalt stellen.
  • Sahne und Sahnefestiger steif schlagen, unter die Frischkäsecreme heben, auf den Boden streichen. Torte mind. 3 Std., am besten über Nacht, kalt stellen. Baisers in einem Gefrierbeutel mit einem Rollholz zerstoßen. Kuchen aus der Form lösen, mit den Baiserbröseln bestreuen. 1/2 Limette in dünne Scheiben schneiden und auf die Torte legen.
  • Tipp: Wie Sie die Torte unfallfrei aus der Form bekommen? Nach dem Kaltstellen am besten mit einer Palette, die vorher in heißes Wasser getaucht wurde, vom Formrand lösen. So bleibt der Cremerand schön glatt und die Form wird nicht beschädigt.
nach oben