Szegediner Eintopf

Szegediner Eintopf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 1:30 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 418 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Schweinenacken

Gemüsezwiebel (ca. 250 g)

Knoblauchzehe

El El Öl

Salz

Pfeffer

El El Tomatenmark

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Tl Tl Kümmel (gemahlen)

l l Gemüsebrühe

Lorbeerblatt

rote Paprikaschote

g g Kartoffeln

Dose Dosen Sauerkraut

Bund Bund Schnittlauch

g g Schmand

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch 1 cm groß würfeln. Gemüsezwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Fleisch in 2 Portionen in je 2 El heißem Öl rundherum scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Topf nehmen. Zwiebeln und Knoblauch in 2 El heißem Öl anbraten, Fleisch zugeben, Tomatenmark, je 1 Tl Paprikapulver und Kümmel mit anrösten. Mit der Brühe ablöschen, Lorbeer zugeben und danach zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. garen.
  2. Paprika putzen und 1 cm groß würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und 1 cm groß würfeln. Sauerkraut abtropfen lassen. Paprika, Kartoffeln und Sauerkraut nach 45 Min. zum Eintopf geben und dann weitere 45 Min. garen.
  3. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Eintopf mit Salz, Pfeffer, restlichem Paprikapulver und Kümmel abschmecken. Schmand und Schnittlauch zum Eintopf servieren.

Mehr Rezepte