Tortiglioni mit Ochsenschwanz

Tortiglioni mit Ochsenschwanz
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 3:30 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 623 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g weiße Zwiebeln

g g Bundmöhren

g g Knollensellerie

Knoblauchzehen

g g Rosinen

rote Chilischote

El El Olivenöl

kg kg Ochsenschwanz (in 3-4 cm Stücke zerlegt)

Salz

Pfeffer

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein

ml ml Rinderfond

Tomate

Tl Tl Wacholderbeere

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

Stiel Stiele Thymian

kleine frische Lorbeerblätter

Zucker

g g Tortiglioni

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g Kakao-Nips (60 % Zartbitterkuvertüre)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln fein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, schälen und in 1 cm dicke Würfel schneiden. Knoblauch fein würfeln. Rosinen in warmem Wasser einweichen. Chili putzen und fein schneiden.
  2. 4 El Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch darin in 2 Portionen bei starker Hitze 3-4 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliches Öl im selben Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten braten. Möhren und Sellerie zugeben, 4-5 Minuten mitbraten. Tomatenmark unter Rühren 30 Sekunden mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und stark einkochen. Fleisch, Fond, Tomaten und 500 ml kaltes Wasser zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 2 Stunden garen. Deckel entfernen und bei milder Hitze weitere 1:30 Stunden garen. Rosinen abtropfen lassen und zum Fleisch geben. Wacholder und Pfeffer andrücken, mit Thymian und Lorbeer in einen Teebeutel geben, zubinden und 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Ragout vorm Servieren mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Gewürzbeutel entfernen.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Einen Teil der Ragout-Sauce in einer großen Pfanne erhitzen. Nudeln und Nudelwasser zugeben und in 2-3 Minuten sämig einkochen lassen. Petersilienblätter abzupfen, fein schneiden und mit den Kakao-Nips in das heiße Ragout rühren. Nudeln mit der Sauce in vorgewärmte Teller geben. Das Ochsenschwanzragout dazu servieren.

Mehr Rezepte