Lammkarree mit Thymiansauce

Lammkarree mit Thymiansauce
Foto: Julia Hoersch
Köstliches Lammkarree in aromatischer Thymiansauce. Dieses Lammkarree Rezept ist ein echter Klassiker für besondere Anlässe. Weitere Lammkarree Rezepte und Tipps zur Lammkarree Zubereitung finden Sie unten.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Garzeit 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 347 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Lammkarres (mit Fettdeckel; à ca. 500 g)

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Tl Tl Tomatenmark

ml ml Rotwein

ml ml Lammfond

Lorbeerblätter (frisch)

Stiel Stiele Thymian

Salz

Pfeffer

Tl Tl Speisestärke

g g Butter

Außerdem

Alufolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lammkarrees putzen, Silberhaut und Fett entfernen. Haut- und Fleischreste sorgfältig vom Lammrückenknochen abschaben. Fleischabschnitte (ca. 500 g) beiseite legen. Lammkarrees kalt stellen. Zwiebeln und Knoblauch in feine Streifen schneiden.
  2. 2-3 El Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Fleischabschnitte darin bei starker Hitze 5 Minuten braten. Zwiebeln und die Hälfte vom Knoblauch zugeben und weitere 3-4 Minuten mitbraten. Tomatenmark zugeben und unter Rühren 30 Sekunden mitrösten. Mit 125 ml Rotwein ablöschen und stark einkochen. Restlichen Rotwein zugeben und ebenfalls stark einkochen. Mit 250 ml kaltem Wasser und dem Fond auffüllen. Offen bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Lorbeer und 7 Stiele Thymian zugeben. Sauce durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf gießen, gut durchdrücken (ergibt ca. 250 ml), auf 150 ml einkochen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce mit der in wenig Wasser angerührten Speisestärke binden und 2 Minuten schwach kochen lassen.
  3. Restliches Öl und die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Lammkarrees mit restlichem Thymian und Knoblauch darin mit der Fleischseite nach unten bei nicht zu starker Hitze 2 Minuten braten, wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Lammkarrees im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Minuten garen. Herausnehmen, in Alufolie einwickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Karrees zwischen den Rippenknochen portionieren. Sauce erwärmen und sofort mit dem Fleisch servieren. Dazu passen Artischockenküchlein (siehe Rezept: Artischockenküchlein mit Paprika).

Zur Beilage

Weitere Lammkarree Rezepte

Zum Weiterstöbern