Gebratene Polenta-Schnitte mit Amarena-Kirschen

Gebratene Polenta-Schnitte mit Amarena-Kirschen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Vanilleschote

ml ml Milch

g g Zucker

Bio-Zitrone

g g Polenta

Eigelb (Kl. M)

Fett (für die Form)

El El Öl

Glas Gläser Amarenakirschen (360 g)

Außerdem

Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Milch mit Zucker, Vanilleschote und -mark einmal aufkochen, vom Herd nehmen, 10 Minuten ziehen lassen. Zitronenschale fein abreiben. Vanilleschote entfernen. Milch nochmals aufkochen, Polenta in die kochende Milch einrieseln lassen, dann bei milder Hitze und unter ständigem Rühren 10 Minuten quellen lassen. Polenta beiseite stellen, leicht abkühlen lassen. Eigelb und Zitronenschale unterrühren. Polenta in eine leicht gefettete Form (ca. 12 x 14 cm) geben, mithilfe einer feuchten Palette glatt streichen und kalt werden lassen. Mit Klarsichtfolie bedeckt über Nacht kalt stellen.
  2. Polenta-Masse aus der Form stürzen und in 12 Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Polenta-Würfel darin bei mittlerer Hitze in 4-5 Minuten rundherum knusprig braten. Polenta-Würfel mit Amarena-Kirschen servieren. Dazu passt aufgeschlagene Sahne mit Vanillemark.