Roastbeef-Röllchen mit Senf-Dressing

4
Aus essen & trinken 2/2012
Kommentieren:
Roastbeef-Röllchen mit Senf-Dressing
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 12 Pimientos de Padrón*
  • 4 El Olivenöl
  • Fleur de sel
  • 1 rote Zwiebel, (30 g)
  • 4 El Weißweinessig
  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Walnussöl
  • 3 Tl extrascharfer Senf
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 0.5 Chilischote
  • 5 Stiele glatte Petersilie
  • 12 Scheiben Roastbeef-Aufschnitt
  • Außerdem
  • Küchenpapier

Zeit

Arbeitszeit: 28 Min.

Nährwert

Pro Portion 325 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pimientos waschen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pimientos darin bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten braten. Mit Fleur de sel würzen, auf Küchenpapier geben und lauwarm abkühlen lassen.
  • Für das Senf-Dressing die rote Zwiebel fein würfeln. Weißweinessig mit 3 El Wasser, Olivenöl, Walnussöl, Senf und Kurkuma verrühren. Mit Fleur de sel würzen. Chili fein schneiden. Petersilienblätter abzupfen, fein hacken und beides zum Dressing geben.
  • Jeweils einen Pimiento in eine Scheibe Roastbeef einrollen und auf einer Platte anrichten. Roastbeef-Röllchen mit etwas Dressing beträufeln und mit dem restlichem Dressing servieren.
nach oben