VG-Wort Pixel

Roastbeef-Röllchen mit Senf-Dressing

essen & trinken 2/2012
Roastbeef-Röllchen mit Senf-Dressing
Foto: Ulricke Holsten
Fertig in 28 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen
12

Pimientos de Padrón*

4

El El Olivenöl

Fleur de sel

1

rote Zwiebel (30 g)

4

El El Weißweinessig

3

El El Olivenöl

2

El El Walnussöl

3

Tl Tl extrascharfer Senf

1

Msp. Msp. Kurkuma

0.5

Chilischote

5

Stiel Stiele glatte Petersilie

12

Scheibe Scheiben Roastbeef-Aufschnitt

Außerdem

Küchenpapier


Zubereitung

  1. Pimientos waschen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pimientos darin bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten braten. Mit Fleur de sel würzen, auf Küchenpapier geben und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Für das Senf-Dressing die rote Zwiebel fein würfeln. Weißweinessig mit 3 El Wasser, Olivenöl, Walnussöl, Senf und Kurkuma verrühren. Mit Fleur de sel würzen. Chili fein schneiden. Petersilienblätter abzupfen, fein hacken und beides zum Dressing geben.
  3. Jeweils einen Pimiento in eine Scheibe Roastbeef einrollen und auf einer Platte anrichten. Roastbeef-Röllchen mit etwas Dressing beträufeln und mit dem restlichem Dressing servieren.