Hähnchenbrust mit Mango-Salsa

Hähnchenbrust mit Mango-Salsa
Foto: Ulricke Holsten
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 429 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Erdnussöl

Hähnchenbrust (ohne Haut, à 150 g)

Salz

Pfeffer

rote Chilischote

g g Ingwer (frisch)

Stiel Stiele Minze

Schnittlauch (ca. 10 Halme)

Mango (ca. 300 g)

Tl Tl Akazienhonig

El El Zitronensaft

El El Pistazienöl

g g Walnusskerne

Chicorée

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Zucker

Außerdem

Alufolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eine Pfanne erhitzen, Erdnussöl hineingeben, die Hähnchenbrüste darin 1-2 Minuten von jeder Seite anbraten und dann mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 150 Grad) auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten garen. Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Chili fein hacken. Ingwer schälen, fein würfeln. Von 5 Stielen Minze die Blätter abzupfen, fein schneiden. Schnittlauch fein schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein und in ca. 1/2 cm kleine Würfel schneiden. Honig mit Zitronensaft und Pistazienöl verrühren, mit etwas Salz würzen. Chili, Ingwer, Minze, Schnittlauch und Mango zugeben. Nüsse grob hacken. Chicorée-Blätter ablösen, waschen, abtropfen lassen. Zitronensaft mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker mischen. Salat kurz darin marinieren.
  3. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mit Salat, Walnüssen, der Mango-Salsa und den restlichen Minzeblättern auf Tellern anrichten.

Mehr Rezepte