Klassische Bratkartoffeln

34
Aus essen & trinken 2/2012
Kommentieren:
Klassische Bratkartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g festkochende Kartoffeln (z.B. Cilena)
  • Salz
  • 80 g durchwachsener Speck (in Scheiben)
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Butterschmalz
  • 1 El Butter
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 405 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Am Vortag Kartoffeln waschen, in Salzwasser 18-20 Minuten knapp gar kochen. Wasser abgießen. Kartoffeln ausdämpfen, kurz abkühlen lassen. Kartoffeln warm pellen, zugedeckt über Nacht kalt stellen.

  • Kartoffeln in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Speck bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne knusprig ausbraten, herausheben und beiseite stellen. Zwiebeln im Bratfett goldbraun braten, herausheben und beiseite stellen.

  • Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben möglichst nebeneinander in die Pfanne legen. Ist die Pfanne zu klein, die Kartoffeln nacheinander braten. Kartoffeln bei mittlerer Hitze von einer Seite goldbraun braten, erst dann wenden und zu Ende braten.

  • Zwiebel und Speck in die Pfanne geben und einschwenken.

  • Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und dann über die Bratkartoffeln streuen.

Schritt für Schritt: Klassische Bratkartoffeln

Klassische Bratkartoffeln

1. Am Vortag Kartoffeln waschen, in Salzwasser 18-20 Minuten knapp gar kochen. Wasser abgießen. Kartoffeln ausdämpfen, kurz abkühlen lassen. Kartoffel warm pellen über Nacht kalt stellen, damit sie am nächsten Tag trockener sind.

Klassische Bratkartoffeln

2. Kartoffeln in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Speck bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne knusprig ausbraten, herausheben und beiseite stellen. Zwiebeln im Bratfett goldbraun braten, herausheben und ebenfalls beiseite stellen.

Klassische Bratkartoffeln

3. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Je nach Geschmack können Sie auch ein hitzebeständiges Speiseöl verwenden. Kartoffelscheiben möglichst nebeneinander in die Pfanne legen. Ist die Pfanne zu klein, die Kartoffeln nacheinander braten. Kartoffeln bei mittlerer Hitze von einer Seite goldbraun braten, erst dann wenden und zu Ende braten.

Klassische Bratkartoffeln

4. Zwiebeln und Speck zurück in die Pfanne geben und einschwenken.

Klassische Bratkartoffeln

5. Zum Verfeinern Butter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und dann über die Bratkartoffel streuen.

Butterschmalz oder Öl? Das ist Geschmackssache. Hitze vertragen beide. Butter verbrennt leicht, deswegen gibt man sie erst zuletzt dazu.

nach oben