Sauerkraut-Fenchel-Salat mit Mango

16
Aus essen & trinken 2/2012
Kommentieren:
Sauerkraut-Fenchel-Salat mit Mango
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 ml Apfelsaft
  • 2 Tl fruchtig-scharfes Currypulver, (z.B. Limettencurry)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 El Pistazienöl
  • 1 Fenchelknolle, (ca. 400 g)
  • 350 g Frischkost-Sauerkraut, (Reformhaus)
  • 1 reife Mango, (400 g)
  • 25 g Pistazienkerne
  • 40 g kandierter Ingwer
  • 1 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Marinierzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 292 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Apfelsaft in einem kleinen Topf bei starker Hitze auf 6 El einkochen lassen. In einer Schüssel mit dem Currypulver, wenig Salz und Pfeffer gut verrühren. Das Pistazienöl anschließend mit einem Schneebesen untermischen.
  • Den Fenchel putzen und das zarte Grün beiseite legen. Fenchel ohne den harten Strunk in feine Scheiben hobeln. Mit 1 gestrichenen Teelöffel Salz mischen und mit den Händen 1 Minute kräftig durchkneten. Dann das Fenchelgrün hacken und untermischen. Das Sauerkraut auflockern und zum Fenchel geben. Mit der Currysauce mischen.
  • Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und 1 cm groß würfeln. Pistazien hacken. Ingwer fein hacken. Mango, Pistazien und Ingwer unter das Fenchel-Sauerkraut mischen und den Salat 30 Minuten durchziehen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unterheben.
  • Tipp: Je nach Säure des Sauerkrauts können Sie evtl. zusätzlich 1-2 El Limettensaft zugeben.
nach oben