Endiviensalat

Endiviensalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Schnell, Beilage, Salate, Gemüse, Nüsse

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Haselnusskerne (in Blättchen)

Endiviensalat

Tomaten

Tl Tl Honig

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

El El Haselnussöl

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 50 g Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  2. 1/2-1 Endiviensalat (je nach Größe) putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Salatblätter in Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.
  3. 2 Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch von der Haut schneiden (oder die Tomaten im Ganzen mit einem Sparschäler schälen). Fruchtfleisch klein würfeln. Zusammen mit den Haselnüssen in eine Schüssel geben. 1 Tl Honig, 3 El Weißweinessig, 4 El Olivenöl, 1-2 El Haselnussöl und 2 El Wasser zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren. Alles über den Endiviensalat geben und vorsichtig untermischen.

Mehr Rezepte