Nougat-Mousse

27
Aus Für jeden Tag 2/2012
Kommentieren:
Nougat-Mousse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 ml Schlagsahne
  • 80 g Haselnussnougat
  • 120 g Vollmilchkuvertüre
  • 4 El Pinienkerne
  • 6 Stiele Thymian
  • 5 Puderzucker
  • 4 Clementinen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 100 ml Schlagsahne in einem Topf aufkochen, beiseitestellen. 80 g Haselnussnougat und 120 g Vollmilchkuvertüre hacken und in der heißen Sahne schmelzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Inzwischen 4 El Pinienkerne fein hacken. Die Blättchen von 6 Stielen Thymian abzupfen. 5 gehäufte El Puderzucker in einer Pfanne hellgelb schmelzen und die Pinienkerne darin karamellisieren. Thymianblättchen und 1 Prise Salz untermischen.
  • Die Karamellmasse auf Backpapier geben. Mit einer 2. Lage Backpapier bedecken und mit einem Rollholz flach rollen. Vollständig abkühlen lassen.
  • 200 ml Schlagsahne steif schlagen und unter die Nougatcreme heben. In eine Form (15 x 10 cm) geben und mind. 6 Std., am besten über Nacht, kalt stellen.
  • 4 Clementinen schälen und in Scheiben schneiden. Pinienkernkrokant grob zerbrechen. Nougat-Mousse mit einem Esslöffel zu Nocken abstechen und mit den Clementinen und dem Pinienkernkrokant servieren.
nach oben