Rinder-Maultaschen-Suppe

Rinder-Maultaschen-Suppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten plus Garzeit 2:30 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 383 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Zwiebeln

Bund Bund Suppengrün

kg kg Rinderbrust (mit Knochen)

El El weißes Pfefferkorn

Lorbeerblätter

Gewürznelken

Salz

El El Butter

Maultaschen (mit Fleischfüllung (à ca. 60 g))

Pfeffer

Muskat

Worcestershiresauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel mit Schale halbieren, die Schnittflächen in einer trockenen Pfanne dunkelbraun anrösten. Suppengrün putzen, je die Hälfte der Gemüse grob würfeln. Fleisch, Zwiebelhälften, Suppengrünwürfel, Pfefferkörner, Lorbeer, Nelken, 3 l kaltes Wasser und 3 Tl Salz in einen Topf geben. Offen aufkochen. Den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Halb zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 1/2 Std. köcheln lassen. Dabei zwischendurch den Schaum abschöpfen.
  2. Vom übrigen Suppengrün Möhren längs halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Lauch und Sellerie 1 cm groß würfeln. 4 Zwiebeln in feine Ringe schneiden
  3. Brühe durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf gießen. Fleisch kurz ruhen lassen, dann vom Knochen schneiden und in 1,5 cm große Stücke schneiden. Brühe erneut aufkochen. Übriges Suppengrün zugeben und zugedeckt 10 Min. köcheln lassen. Zwiebeln in der zerlassenen Butter ca. 10 Min. goldbraun anrösten. Maultaschen in die Brühe geben, weitere 5 Min. köcheln lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und einigen Spritzern Worcestersauce abschmecken. Fleisch zugeben, kurz erwärmen, Suppe mit den Zwiebeln servieren.

Mehr Rezepte