Currytopf mit Hähnchen

Currytopf mit Hähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 381 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Stiel Stiele Minze

g g Sahnejoghurt

Salz

Tl Tl Chiliflocken

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

g g Ingwer (frisch)

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Möhren

El El Öl

Pfeffer

Tl Tl mildes Currypulver

l l Gemüsebrühe

g g rote Linsen

fertiges Grillhähnchen (1 kg)

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blättchen von 4 Stielen Minze abzupfen und fein hacken, mit 300 g ahnejoghurt, etwas Salz, 1/4 Tl Chiliflocken und 1/4 Tl gemahlenem Kreuzkümmel verrühren und beiseitestellen.
  2. 25 g frischen Ingwer schälen und fein hacken. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken. 400 g Möhren schälen, 1 cm groß würfeln, mit Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in 3 El heißem Öl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 Tl mildes Currypulver kurz mitdünsten.
  3. Mit 1 l Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. 150 g rote Linsen zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Von 1 fertigen Grillhähnchen (1 kg) die Haut entfernen, Brust- und Keulenfleisch auslösen und grob würfeln. Hähnchenfleisch und 150 g TK-Erbsen zum Eintopf geben, erneut aufkochen und weitere 2 Min. garen. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Mit dem Minzjoghurt servieren.