Lasagne Melba

15
Aus Für jeden Tag 2/2012
Kommentieren:
Lasagne Melba
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Vanillepuddingpulver
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Milch
  • 1 Dose Pfirsichhälften
  • 0.5 altbackenes Brötchen
  • 1 El Butter, weich
  • 250 g Magerquark
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 8 Lasagne-Blätter
  • 150 g Himbeeren, tiefgekühlt

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühl- und Backzeit

Nährwert

Pro Portion 382 kcal
Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vanillepuddingpulver mit 40 g Zucker und ca. 1/4 der Milch verrühren. Restliche Milch unter Rühren aufkochen. Puddingmischung einrühren und alles erneut aufkochen. In eine Schüssel füllen und unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen.
  • Inzwischen die Pfirsiche abgießen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Brötchen grob raspeln, mit Butter und restlichem Zucker am besten mit den Fingern verkneten.
  • Quark und Eier unter den Pudding rühren. Abwechselnd mit den Lasagne-Platten, Himbeeren und Pfirsichen in zwei Auflaufformen (à 15 x 15 cm oder eine große ca. 25 x 15 cm) schichten. Dabei mit Quarkmasse und Pfirsichen enden.
  • Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 25 Min. backen. Mit der Bröselmischung bestreuen und weitere 10-15 Min. goldbraun backen.