Lasagne Melba

Lasagne Melba
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 382 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Vanillepuddingpulver

g g Zucker

ml ml Milch

Dose Dosen Pfirsichhälften

Brötchen (altbacken)

El El Butter (weich)

g g Magerquark

Eier (Kl. M)

Lasagne-Blätter

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanillepuddingpulver mit 40 g Zucker und ca. 1/4 der Milch verrühren. Restliche Milch unter Rühren aufkochen. Puddingmischung einrühren und alles erneut aufkochen. In eine Schüssel füllen und unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Pfirsiche abgießen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Brötchen grob raspeln, mit Butter und restlichem Zucker am besten mit den Fingern verkneten.
  3. Quark und Eier unter den Pudding rühren. Abwechselnd mit den Lasagne-Platten, Himbeeren und Pfirsichen in zwei Auflaufformen (à 15 x 15 cm oder eine große ca. 25 x 15 cm) schichten. Dabei mit Quarkmasse und Pfirsichen enden.
  4. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 25 Min. backen. Mit der Bröselmischung bestreuen und weitere 10-15 Min. goldbraun backen.

Mehr Rezepte