Mango-Mousse

Mango-Mousse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 338 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

Bio-Limetten

Dose Dosen Mangoscheiben (425 ml EW; oder Aprikosenhälften)

g g Vollmilchjoghurt

El El Puderzucker

ml ml Schlagsahne

El El Agavendicksaft (oder Blütenhonig)

g g Sesamkrokant (oder Erdnusskrokantriegel)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 5 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2-3 Bio-Limetten waschen, trocknen und 2 Tl von der Schale fein abreiben. 6 El Limettensaft auspressen. 1 Dose Mangoscheiben (425 ml EW; oder Aprikosenhälften) abgießen, dabei 4 El vom Sud auffangen. Mangoscheiben gut abtropfen lassen.
  2. Mangoscheiben, 150 g Vollmilchjoghurt, 2 El Puderzucker, 4 El Limettensaft und die Limettenschale in eine Schüssel geben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  3. Den Mangosud in einem kleinen Topf erhitzen, vom Herd ziehen und die ausgedrückte Gelatine darin schmelzen. Nach und nach des Mangopürees einrühren, die Gelatinemischung anschließend zurück in die Schüssel geben und unter das restliche Püree rühren.
  4. 200 ml Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter das Mangopüree heben. In eine tiefe Form (ca. 20 x 15 cm) geben und abgedeckt mind. 4 Std., am besten über Nacht, kalt stellen.
  5. Mithilfe eines Esslöffels aus der Mousse Nocken abstechen und auf 4 Dessertteller geben. 4 El Agavendicksaft (oder Blütenhonig) mit 2 El Limettensaft verrühren und um die Mousse träufeln. Ca. 30 g Sesamkrokant (oder Erdnusskrokantriegel, z. B. Mr. Tom-Tom) grob zerbröseln und über die Mousse streuen.