Rinderfilet mit Kakao-Orangen-Gewürzmix

Rinderfilet mit Kakao-Orangen-Gewürzmix
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 520 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
1
Portion

Bio-Orangen

Tl Tl Zucker

Safranfäden

Salz

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

Tl Tl Piment

Tl Tl roter Pfeffer (Pondichery)

g g Kakao-Nibs (geröstete Kakaobohnensplitter)

Fleur de sel

g g Baby-Leaf-Salat

g g Blumenkohl

g g Rinderfilet

g g Butter

Außerdem

Alufolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Orangen heiß abspülen und trocknen. Schale von 1 Orange fein reiben, den Saft auspressen. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren, mit Orangensaft ablöschen und die Safranfäden zugeben. Auf die Menge von 3 El stark einkochen lassen, dann leicht mit Salz würzen. 6 El Öl und Essig unterrühren. Restliche Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in das Safran-Dressing geben. Piment, roten Pfeffer und Kakao-Nibs in einem Mörser grob zerstoßen. Orangenschale und 1 Prise Fleur de sel zugeben. Salat waschen und trocken schleudern.
  2. Blumenkohl putzen, die dicken Strünke entfernen. Blumenkohl in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten garen. Abschrecken, gut abtropfen lassen. Die Röschen in feine Scheiben schneiden.
  3. Rinderfilet in 4 gleich große Medaillons schneiden. Das restliche Öl und 20 g Butter in einer ofenfesten beschichteten Pfanne erhitzen, Medaillons darin bei nicht zu starker Hitze in 2-3 Minuten rundherum anbraten, mit Salz würzen. Rinderfilet im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten garen. Filets herausnehmen, mit etwas Gewürzmischung bestreuen und in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Blumenkohlscheiben darin bei nicht zu starker Hitze 2-3 Minuten braten. Salat mit dem Orangen-Dressing mischen. Rinderfilet mit der restlichen Gewürzmischung bestreuen und zusammen mit Blumenkohl und Salat sofort servieren.
  5. Tipp: Dunkel und trocken aufbewahrt bleibt die Gewürzmischung ca. 2 Wochen frisch. Neben Rindfleisch passt sie wunderbar zu exotischen Hähnchengerichten.