Parmesan-Olivenöl-Crumble

1
Aus essen & trinken 3/2012
Kommentieren:
Parmesan-Olivenöl-Crumble
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 700 g lila Möhren
  • 400 g Ringelbete
  • 4 El Weißweinessig
  • 1 Tl Zucker
  • Salz
  • 1 Tl mildes Currypulver
  • 10 El Olivenöl
  • 2 Tl Fenchelsaat
  • Pfeffer
  • 60 g Mehl
  • 40 g Parmesan, fein gerieben
  • 1 Tl Thymianblättchen, fein gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Marinierzeit 30 Minuten plus Garzeit 40 Minuten

Nährwert

Pro Portion 400 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren und Ringelbete schälen. Möhren längs halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden. Ringelbete in 1 cm breite Spalten schneiden. 100 ml Wasser, Essig, 1 Tl Zucker, 1 1/2Tl Salz, Currypulver, 6 El Olivenöl und Fenchelsaat verrühren. Gemüse untermischen, mit Pfeffer würzen und 30 Minuten ziehen lassen.
  • Gemüse auf 4 ofenfeste Formen (12 cm Ø) verteilen und mit der Marinade beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 20 Minuten vorgaren.
  • Für den Crumble Mehl, das restliche Olivenöl, Parmesan und Thymian mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Masse mit den Händen zerkrümeln, in eine Schale geben und 20 Minuten ins Eisfach stellen.
  • Die Krümel nach Ende der Garzeit auf dem Gemüse verteilen und weitere 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Tipp: Ringelbete schmeckt frischer und weniger erdig als Rote Bete und verfärbt die anderen Zutaten nicht.
nach oben