Parmesan-Olivenöl-Crumble

Parmesan-Olivenöl-Crumble
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 20 Minuten plus Marinierzeit 30 Minuten plus Garzeit 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g lila Möhren

g g Ringelbete

El El Weißweinessig

Tl Tl Zucker

Salz

Tl Tl mildes Currypulver

El El Olivenöl

Tl Tl Fenchelsaat

Pfeffer

g g Mehl

g g Parmesan (fein gerieben)

Tl Tl Thymianblättchen (fein gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren und Ringelbete schälen. Möhren längs halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden. Ringelbete in 1 cm breite Spalten schneiden. 100 ml Wasser, Essig, 1 Tl Zucker, 1 1/2Tl Salz, Currypulver, 6 El Olivenöl und Fenchelsaat verrühren. Gemüse untermischen, mit Pfeffer würzen und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Gemüse auf 4 ofenfeste Formen (12 cm Ø) verteilen und mit der Marinade beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 20 Minuten vorgaren.
  3. Für den Crumble Mehl, das restliche Olivenöl, Parmesan und Thymian mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Masse mit den Händen zerkrümeln, in eine Schale geben und 20 Minuten ins Eisfach stellen.
  4. Die Krümel nach Ende der Garzeit auf dem Gemüse verteilen und weitere 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  5. Tipp: Ringelbete schmeckt frischer und weniger erdig als Rote Bete und verfärbt die anderen Zutaten nicht.

Mehr Rezepte