Lachs mit Artischocken-Vinaigrette

Lachs mit Artischocken-Vinaigrette
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Vorspeise, Kochen, Fisch, Gemüse, Kräuter

Pro Portion

Energie: 322 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

El El Olivenöl

Lorbeerblatt

ml ml Weißwein

Salz

Artischocke (500 g)

g g gemischter Salat

Pfeffer

Anchovisfilets (in Öl)

Bund Bund Schnittlauch

g g Lachs (kalt geräuchert, aus dem Rückenstück)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel in feine Streifen schneiden. 2 El Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen darin andünsten. Lorbeer zugeben, mit Wein ablöschen und mit 400 ml Wasser auffüllen. Sud leicht salzen und aufkochen.
  2. Den Artischockenstiel und die äußeren Blätter abbrechen. Die inneren zarteren Blätter entfernen, bis das Heu sichtbar wird. Das Heu mit einem Löffel herauskratzen. Den Boden rundherum sorgfältig schälen, dann vierteln und in den Sud legen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen.
  3. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. 50 ml Artischockensud mit dem restlichen Öl, Salz und Pfeffer zur Vinaigrette verrühren.
  4. Artischocke aus dem Sud nehmen und fein würfeln. Anchovis in kleine Stücke, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Alles in die Vinaigrette geben.
  5. Lachs längs dünn aufschneiden. Lachs und Salat auf Tellern verteilen und mit der Artischocken-Vinaigrette beträufeln.