Rinderfilet mit Chicorée

3
Aus essen & trinken 3/2012
Kommentieren:
Rinderfilet mit Chicorée
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 El Sesamsaat
  • 500 g Rinderfilet, (aus der Mitte)
  • 6.5 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 200 g Kirschtomaten
  • 4 Stiele Thymian
  • 1 El Aceto balsamico
  • 2 El Rotweinessig, (Carbenet)
  • 2 El Kürbiskernöl
  • Meersalz
  • 1 Tl Zucker
  • 3 Chicorée, (600 g)
  • 20 g Butter
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 El Schnittlauchröllchen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 526 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kürbiskerne grob hacken und mit dem Sesam in einer Arbeitsschale mischen. Rinderfilet mit 1/2 El Olivenöl einreiben, mit Pfeffer würzen und in der Kürbiskern-Sesam-Mischung wenden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Rinderfilet darin auf beiden Seiten bei nicht zu starker Hitze anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Backofenblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene garen. Nach 15 Minuten die Tomaten mit 1 El Olivenöl und Thymian mischen und auf das Backblech geben.
  • Inzwischen Aceto balsamico und Rotweinessig mit 4 El Olivenöl, Kürbiskernöl, Meersalz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mischen.
  • Die äußeren Blätter vom Chicorée entfernen. Chicorée längs vierteln. Den Strunk nicht herausschneiden, damit der Salat zusammenhält.
  • Butter und 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Chicorée zugeben und auf den Schnittseiten hellbraun anbraten. Dabei den restlichen Zucker zugeben und den Chicorée leicht karamellisieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  • Fleisch und Tomaten aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Chicorée im Ofen warm halten.
  • Fleisch in Scheiben schneiden und mit Tomaten und Chicorée auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln, mit Schnittlauch bestreuen und mit Meersalz würzen. Dazu passt Baguette.
nach oben