Spinatsuppe

8
Aus Für jeden Tag 3/2012
Kommentieren:
Spinatsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Kartoffeln
  • 1 El Butter
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagsahne
  • 300 g junger Spinat
  • 100 g Räucherlachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 50 g Backerbsen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 370 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 2 Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe würfeln. 350 g Kartoffeln schälen und würfeln. 1 El Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und kurz mitdünsten. 750 ml Gemüsebrühe und 250 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen.
  • Inzwischen 300 g jungen Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. 100 g Räucherlachs in grobe Streifen schneiden. Suppe mit dem Schneidstab pürieren. Spinat untermischen und fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Mit Räucherlachs und 50 g Backerbsen servieren.