Sesamspinat mit Garnelen

Sesamspinat mit Garnelen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Vorspeise, Salate, Braten, Dünsten, Gemüse, Gewürze, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 392 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Sesamsaat

Zwiebel

g g Baby-Blattspinat

El El Olivenöl

Tl Tl Zucker

El El Rotweinessig

Salz

Pfeffer

rote Chilischote

geschälte Garnelen (küchenfertig, à 25 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 El Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten. 1 Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. 200 g jungen Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
  2. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten und mit 1 Tl Zucker bestreuen. Mit 2 El Rotweinessig ablöschen. Spinat untermischen und bei mittlerer Hitze kurz zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 1 rote Chilischote mehrmals einritzen. 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 4 geschälte Garnelen (küchenfertig, à 25 g) mit der Chilischote darin auf jeder Seite 2 Min. braten und salzen. Spinat mit Sesam bestreuen. Sesamspinat mit Garnelen und 1 El Olivenöl beträufelt servieren.