Schmandpudding mit Johannisbeergelee

Schmandpudding mit Johannisbeergelee
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 286 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver (ca. 20 g)

El El Zucker

g g Schmand

g g rotes Johannisbeergelee

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 ml Milch aufkochen. 1/2 Pk. Vanillepuddingpulver (ca. 20 g) mit 2 El Zucker und 50 ml Milch verrühren und in die kochende Milch rühren. Erneut unter Rühren aufkochen, dann vom Herd ziehen. Den Pudding in eine Schüssel füllen. Ein Stück Klarsichtfolie direkt auf den Pudding legen und diesen abkühlen lassen.
  2. Den Pudding am besten mit den Quirlen des Handrührers kräftig durchrühren, anschließend 150 g Schmand unterrühren.
  3. Kurz vor dem Servieren 150 g rotes Johannisbeergelee mit 4 El Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen, bis sich das Gelee vollständig aufgelöst hat. Das flüssige Gelee in die Dessertgläser füllen und die Gläser vorsichtig schwenken, sodass sich das Gelee an den Glaswänden verteilt. Dann die Vanillecreme daraufgeben und sofort servieren.

Mehr Rezepte