Schweinesteak Hawaii

Schweinesteak Hawaii
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 570 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Baby-Ananas

El El Öl

Schweinenackensteak (à ca. 180 g)

Salz

Pfeffer

Scheibe Scheiben Butterkäse

Kirschtomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zuerst den Blattansatz, dann den Stielansatz als Scheibe von der Baby-Ananas schneiden. Ananas auf eine Schnittfläche stellen und in breiten Streifen von oben nach unten schälen. Ananas in 4 Scheiben schneiden und den harten Mittelteil am besten mit einem Apfelausstecher ausstechen.
  2. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Steaks rundum salzen und pfeffern und bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 3 Min. braun anbraten. Steaks zwischen 2 Tellern beiseitestellen. 1 El Öl in die Pfanne geben und die Ananasscheiben auf jeder Seite 1 Min. anbraten, herausheben und auf die Steaks legen.
  3. Steaks zurück in die Pfanne geben und mit Käse belegen. Kirschtomaten halbieren, in die Ananasmitte setzen und leicht pfeffern. Pfanne zudecken und den Käse bei mittlerer Hitze 2-3 Min. schmelzen lassen.
  4. Tipp: Ein Apfelausstecher hat die perfekte Größe, um den Strunk einer Baby-Ananas ganz einfach auszustechen. Wer keinen hat, nimmt ein spitzes Messer.