Knoblauch-Baguette

Knoblauch-Baguette
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 680 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehen

g g Butter (weich)

gestr. Tl gestr. Tl Meersalz (fein)

Baguette-Brötchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 3-4 Knoblauchzehen sehr fein hacken. 125 g weiche Butter mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. weißcremig rühren. Knoblauch und 1 gestrichenen Tl feines Meersalz (Fleur de Sel) unterrühren.
  2. 2 Baguette-Brötchen mehrfach jeweils im Abstand von 2 cm ein-, aber nicht durchschneiden. Einschnitte leicht aufdrücken und auf beiden Seiten mit etwas Knoblauchbutter bestreichen.
  3. Brötchen zusammendrücken und jeweils fest in Alufolie wickeln. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 6-8 Min. backen.
  4. Tipp: Restliche Knoblauchbutter schmeckt zu Steaks oder Backofenkartoffeln. Abgedeckt hält sie sich etwa 1 Woche im Kühlschrank.

Mehr Rezepte