Bratapfelkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten ohne

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Kuchen - Torte, Backen

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Butter

g g Zucker

g g Mehl

Ei

Backpulver (1/2 Päckchen)

Tasse Tassen Rosinen

ml ml Rum (ersatzweise Calvados)

St. St. circa Äpfel (z. B. Cox Orange)

g g Zucker

Vanillezucker (1Päckchen)

l l Sahne

Paket Pakete Puddingpulver (Vanille-Geschmack)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig herstellen, über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Die Rosinen, ebenfalls über Nacht, in Rum, oder Calvados einlegen
  2. Die Äpfel schälen, das Gehäuse ausstechen und die Rosinen einfüllen. Eine Springform ausfetten, mit dem Mürbeteig auskleiden und die gefüllten Äpfel einsetzen.
  3. Einen Pudding nach Packungsanweisung kochen, damit sofort die Äpfel übergießen und alles bei 150 - 160 °C Umluft ca. 70 Minuten im Ofen backen Den Kuchen vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.