Spargel mit Frischkäsebällchen

10
Aus essen & trinken 4/2012
Kommentieren:
Spargel mit Frischkäsebällchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Bund grüner Spargel, (12 Stangen)
  • Salz
  • 150 g kleine Tomaten
  • 2 Tl kleine Kapern
  • 2 El Chardonnay-Essig, (ersatzweise Weißweinessig)
  • 9 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 El Pinienkerne
  • 10 Blätter Basilikum
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 40 g Baguette

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Abtropfzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro Portion 403 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Beide Frischkäsesorten in einem Sieb 1 Stunde abtropfen lassen.
  • Inzwischen vom Spargel die Enden abschneiden und die Stangen im unteren Drittel schälen. In kochendem Salzwasser 1 Minute garen, abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten waschen und vierteln. Kapern abtropfen lassen. Essig mit 4-5 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, abkühlen lassen und mittelfein hacken. Basilikum fein hacken. Beides mit den Chiliflocken mischen und in einer Arbeitsschale verteilen. Frischkäse mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen zu 4 gleich großen Kugeln formen. Die Kugeln in der Pinienkernmischung wälzen.
  • Spargel in einer Pfanne in 2 El Olivenöl 1 Minute scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Tomaten, Kapern und der Vinaigrette mischen. Baguette in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne im restlichen Olivenöl knusprig braten.
  • Spargelsalat, Käsebällchen und Croûtons auf Tellern anrichten und servieren.
nach oben