VG-Wort Pixel

Kartoffelgratin

essen & trinken 4/2012
Kartoffelgratin
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 334 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g festkochende Kartoffeln

200

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskat

30

g g Butter

1

El El Semmelbrösel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Sahne aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln in einer Auflaufform (600 ml Inhalt, 18 cm Ø) verteilen. Die Sahne angießen. Butter in Flöckchen auf den Kartoffeln verteilen und mit Semmelbröseln bestreuen.
  2. Die Form mit auf das Blech stellen, auf dem das Huhn im Bratschlauch liegt. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad 1 Stunde garen (Gas 2-3, Umluft 170 Grad). Kartoffelgratin aus dem Ofen nehmen und zur Fenchel-Poularde (siehe Rezept: Gefüllte Fenchel-Poularde) servieren.