Zitronengelee mit Ingwer

27
Aus essen & trinken 4/2012
Kommentieren:
Zitronengelee mit Ingwer
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 10 mittelgroße Bio-Zitronen
  • 70 g Ingwer, frisch
  • 1 Beutel Gelierpulver 1:1, (20 g)
  • 1 kg Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Garzeit 20 Minuten

Nährwert

72 kcal
Kohlenhydrate: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale von 5 Zitronen, am besten mit einem Zestenreißer, in 2-3 cm langen Stücken abziehen und in einen kleinen Topf geben. 400 ml kaltes Wasser zugeben, aufkochen und die Zitronenschale bei milder Hitze 5 Minuten offen kochen lassen. Topf beiseite stellen.
  • Alle Zitronen schälen, die weiße Haut vollständig entfernen. Zitronen quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 500 g Zitronenscheiben abwiegen und in einen großen Topf geben. Ingwer dünn schälen, fein reiben und zu den Zitronen geben. Kochwasser der Zitronenzesten durch ein Sieb zugießen, Zesten beiseite legen.
  • Gelierpulver mit 2 El Zucker mischen, mit der Zitronenmischung verrühren und unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Den restlichen Zucker unterrühren und bei starker Hitze unter Rühren nochmals aufkochen. Unter ständigem Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen.
  • Die Masse durch ein feines Sieb streichen. Zitronenzesten unter die Geleemasse rühren und sofort randvoll in saubere Twist off-Gläser füllen. Gläser verschließen und 5 Minuten auf die Deckel stellen. Gelee abkühlen lassen, dabei gelegentlich die Gläser umdrehen, damit sich die Zitronenzesten im Glas verteilen.