Zitronengelee mit Ingwer

Zitronengelee mit Ingwer
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 20 Minuten plus Garzeit 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 72 kcal, Kohlenhydrate: 17 g,

Zutaten

Für
1
Portion

mittelgroße Bio-Zitronen

g g Ingwer (frisch)

Beutel Beutel Gelierpulver 1:1 (20 g)

kg kg Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale von 5 Zitronen, am besten mit einem Zestenreißer, in 2-3 cm langen Stücken abziehen und in einen kleinen Topf geben. 400 ml kaltes Wasser zugeben, aufkochen und die Zitronenschale bei milder Hitze 5 Minuten offen kochen lassen. Topf beiseite stellen.
  2. Alle Zitronen schälen, die weiße Haut vollständig entfernen. Zitronen quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 500 g Zitronenscheiben abwiegen und in einen großen Topf geben. Ingwer dünn schälen, fein reiben und zu den Zitronen geben. Kochwasser der Zitronenzesten durch ein Sieb zugießen, Zesten beiseite legen.
  3. Gelierpulver mit 2 El Zucker mischen, mit der Zitronenmischung verrühren und unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Den restlichen Zucker unterrühren und bei starker Hitze unter Rühren nochmals aufkochen. Unter ständigem Rühren 3 Minuten sprudelnd kochen.
  4. Die Masse durch ein feines Sieb streichen. Zitronenzesten unter die Geleemasse rühren und sofort randvoll in saubere Twist off-Gläser füllen. Gläser verschließen und 5 Minuten auf die Deckel stellen. Gelee abkühlen lassen, dabei gelegentlich die Gläser umdrehen, damit sich die Zitronenzesten im Glas verteilen.