Griessnocken

Griessnocken
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 50 Minuten plus Ruhezeit über Nacht

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 89 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
16
Portionen

g g Butter

Salz

Muskat

g g Hartweizengrieß

Eigelb (Kl. M)

g g Parmesan

gelbe Kirschtomaten

rote Kirschtomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 ml Wasser mit der Butter aufkochen, Salz und Muskat zugeben. Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte 4-5 Minuten rühren, bis die Masse cremigfest wird. In eine Schüssel umfüllen und die Eigelbe nacheinander sorgfältig unterrühren. Zuletzt den Parmesan zügig unterrühren.
  2. Mit feuchten Teelöffeln aus der Masse kleine Nocken ausstechen und in leicht siedendem Wasser bei milder Hitze 4-5 Minuten ziehen lassen. Nocken vorsichtig mit einer Schaumkelle herausnehmen. Über Nacht in einer Schale abgedeckt kalt stellen.
  3. Tomaten putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden. Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, sofort abschrecken und häuten. Tomaten über Nacht abgedeckt kalt stellen.
  4. Nocken und Tomaten 30 Minuten vorm Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, in heißer Brühe erwärmen und servieren.

Mehr Rezepte