VG-Wort Pixel

BBQ-Garnelen

essen & trinken 4/2012
BBQ-Garnelen
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Grillen, Vorspeise, Fingerfood - Snack, Braten, Grillen, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen
15

Stiel Stiele Thymian

6

Stiel Stiele Salbei

4

Zweig Zweige Rosmarin

2

Bio-Limetten

abgerieben Schale von 1 Bio-Orange

1

Knoblauchzehe

10

g g Ingwer (frisch)

1

rote Chilischote

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

2

Tl Tl Salz

1

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

100

ml ml Olivenöl

12

Garnelen (à ca. 40 g, mit Kopf und Schale)

Zubereitung

  1. Kräuterblätter und Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Limettenschale fein abreiben. Kräuter mit Limetten- und Orangenschale, Knoblauch, Ingwer, Chili, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Olivenöl im Küchenmixer zu einer mittelfeinen Paste mixen.
  2. Garnelen längs bis zum Kopf halbieren, Darm herausziehen. Garnelen abspülen und trocken tupfen, mit der Gewürzpaste mischen, 5 Minuten ziehen lassen. Eine Grillpfanne sehr stark erhitzen, die Garnelen darin portionsweise 2-3 Minuten auf allen Seiten braten. Limetten in Scheiben schneiden, zu den Garnelen servieren.