Kabeljau mit Senfsauce

5
Aus essen & trinken 4/2012
Kommentieren:
Kabeljau mit Senfsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Fisch und Sauce
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 100 ml Wermut
  • 100 ml Weißwein
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 3 Stiele Petersilie
  • 3 Stiele Estragon
  • 2 Stiele Dill
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 1 El Senfkörner
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 Scheiben Zitronen
  • 4 Kabeljaukoteletts, (à 250 g)
  • Pfeffer
  • 50 g Schmand
  • 1 El mittelscharfer Senf
  • 1 El scharfer Senf
  • Dillkartoffeln:
  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Stiele Dill
  • 1 Tl Butter
  • 3 El Rapsöl

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 520 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Sud Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Im Öl ohne Farbe andünsten. Mit Wermut und Weißwein ablöschen und mit 2 l Wasser auffüllen. 2 Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Petersilien-, Estragon- und Dillstiele zugeben. Leicht mit Salz würzen. Den Sud einmal aufkochen, dann 15 Minuten ziehen lassen.
  • Butter in einem Topf schmelzen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren. 500 ml Weißweinsud durch ein Sieb in einen Messbecher abmessen. Nach und nach unter Rühren in die Mehlbutter einrühren. Das restliche Lorbeerblatt, Senfkörner und Sahne zugeben. Die Sauce ca. 20 Minuten bei milder Hitze cremig einkochen lassen. Sauce vom Herd nehmen.
  • Für die Dillkartoffeln die Kartoffeln schälen, halbieren und in kochendem Salzwasser in 20-25 Minuten gar kochen. Dillstiele fein schneiden.
  • Inzwischen den restlichen Weißweinsud mit den Zitronenscheiben einmal aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Fischkoteletts von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer würzen und in den Sud legen. Die Koteletts bei milder Hitze, knapp unter dem Siedepunkt, ca. 10 Minuten garen.
  • Kartoffeln abgießen. Butter zu den Kartoffeln in den Topf geben. Dill und Rapsöl dazugeben und die Kartoffeln darin schwenken.
  • Sauce erwärmen, Schmand und beide Senfsorten zugeben. Sauce mit einem Schneidstab kurz durchmixen.
  • Fisch mit etwas Sud auf einer Platte anrichten. Mit der Senfsauce und den Dillkartoffeln servieren.
nach oben