Kokos-Parmesan-Sauce

Kokos-Parmesan-Sauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

Stange Stangen Zitronengras

g g Ingwer (frisch)

rote Pfefferschote

ml ml Kokosmilch

ml ml Hühnerbrühe

El El Limettensaft

Salz

g g italienischer Hartkäse (gerieben, z.B. Parmigiano reggiano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Stangen Zitronengras quer halbieren und am besten mit einem Stieltopf aufschlagen. 30 g frischen I ngwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1 rote Pfefferschote in grobe Stücke schneiden.
  2. Alles mit 400 ml Kokosmilch und 150 ml Hühnerbrühe in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. offen köcheln lassen. Zitronengras, einen Teil vom Chili und Ingwer mit einer Schaumkelle aus der Kokossauce nehmen. Sauce mit 1-2 El Limettensaft und Salz würzen und kräftig mit dem Schneidstab schaumig pürieren.
  3. Kurz vor dem Servieren 50 g geriebenen ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) zugeben. Mit Pfeffer würzen und erneut mit dem Schneidstab schaumig pürieren.