Zucchini-Omelett

Zucchini-Omelett
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 473 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zucchini (300 g)

Zwiebel (klein)

g g Pecorino

Scheibe Scheiben Serranoschinken

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Eier (Kl. M)

El El Milch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucchini putzen und am besten mit einem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel fein würfeln. Pecorino möglichst klein würfeln oder raspeln. Schinken quer in 1/2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig braten. Zucchini zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Pecorino darüberstreuen.
  3. Eier und Milch verquirlen und über den Zucchini-Streifen verteilen. Bei mittlerer Hitze 2-3 Min. stocken lassen. Omelett zusammenklappen und weitere 2 Min. garen. Mit Schinkenstreifen bestreut servieren.

Mehr Rezepte