Falscher Hase mit Ei

Falscher Hase mit Ei
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

g g Schalotten

El El Butter

g g Hackfleisch (gemischt)

g g Semmelbrösel

Tl Tl Senf

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 3 Eier (Kl. M) anstechen und in 10 Min. hart kochen. Inzwischen 50 g Schalotten fein würfeln und in 1 El Butter bei mittlerer Hitze glasig braten. Eier abschrecken und pellen.
  2. Abgekühlte Schalotten, 500 g gemischtes Hack, 40 g Semmelbrösel, 3 Tl Senf und 1 Ei (Kl. M) in eine Schüssel geben und kräftig salzen und pfeffern. Mit den Knethaken des Handrührers sorgfältig verkneten.
  3. Hackteig mit feuchten Händen auf Klarsichtfolie zu einer Fläche (ca. 25 x 25 cm) flach drücken. Hart gekochte Eier in einer Reihe in die Mitte legen, mit Hack bedecken und zu einem Laib formen. 1 El Butter zerlassen und den Laib rundum damit bestreichen.
  4. Hackbraten auf ein gefettetes Backblech setzen und im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 45 Min. braten (Umluft bei 180 Grad 40 Min.). Im ausgeschalteten Ofen 10 Min. ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden. Dazu passen Salzkartoffeln.