Gebackene Hähnchenstücke

9
Aus Für jeden Tag 4/2012
Kommentieren:
Gebackene Hähnchenstücke
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • 50 g Butterschmalz
  • 30 g Mehl
  • 30 g Semmelbrösel
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 2 El Milch

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 618 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 57 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hähnchenfleisch in 4 cm große Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 1 Blech im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene erhitzen (Umluft nicht empfehlenswert). Butterschmalz zerlassen. Mehl und Semmelbrösel in 2 tiefe Teller geben. Eier und Milch in einem weiteren Teller verquirlen.
  • Hähnchenstücke zuerst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Stücke dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Das heiße Blech vorsichtig mit Backpapier belegen, die Hälfte des Butterschmalzes darauf verteilen. Hähnchenstücke daraufsetzen. Mit übrigem Schmalz beträufeln. Im Ofen 15 Min. backen, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu passt Ketchup.