VG-Wort Pixel

Gersteneintopf mit Linsen

Gersteneintopf mit Linsen
Foto: WOGUTHKE
Fertig in 1 Stunde 2 Stunden Einweichzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
85

g g Zwiebeln (fein gehackt)

125

g g Staudensellerie fein gehackt

125

g g Möhren in Scheiben

5

El El Butter

1.4

l l Gemüsefond o. Gemüsebrühe

225

g g getrocknete Linsen

125

g g Gerste:

0.125

Tl Tl Rosmarin

2

Tl Tl Salz

2

Tl Tl Kümmel (gemahlen)

225

g g Spinat frisch o. tiefgekühlt

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gerste 2 Stunden in Wasser einweichen.
  2. Die gehackten Zwiebeln, Selleriestiele und Möhren in einem großen Topf mit Butter anbraten.
  3. Brühe (oder nur Wasser), Linsen, Gerste, Rosmarin, Salz und Kümmel hinzufügen. Alles zum Kochen bringen, Kochplatte herunterschalten und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen, bis die Linsen und die Gerste weich sind.
  4. Abschöpfen, falls sich Schaum bildet. In den letzten 15 Minuten die Sellerieblätter und den Spinat mitkochen lassen.