VG-Wort Pixel

Colomba di Pasqua

Colomba di Pasqua
Foto: WOGUTHKE
Fertig in 30 Minuten 80 Minuten Ruhe- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
180

g g Mehl

20

g g Hefe

1

Tl Tl Zucker

0.125

l l Milch (1,5 %, lauwarm)

40

ml ml Olivenöl

20

g g Zucker

2

Eigelb

1

Prise Prisen Salz

40

g g Zitronat (fein geschnitten)

Zitronenschale (abgerieben, unbehandelt)

2

Rosinen

20

g g Mandeln (halbiert, geschält)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, Hefe hineinbröckeln, mit Zucker und lauwarmer Milch zu einem Vorteig bereiten.
  2. Eigelb, Zucker und Salz verquirlen. Vorteig mit Mehl verkneten, das Öl und die Eiermasse unterrühren und alles durchkneten. Zitronat und Zitronenschale unterkneten.
  3. Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Zwischendurch den Teig zweimal durchkneten.
  4. Den Teig zu einer Rolle formen und in zwei Stücke von 20 und 25 cm teilen, über Kreuz legen und flachdrücken, sodass eine Taubenform entsteht. 30 Minuten gehen lassen.
  5. Die Mandelhälften als Gefieder auflegen und an einem Ende der kürzeren Rolle zwei Rosinen als Augen eindrücken. Die Taube auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Um die Taube kann ein gefetteter Alustreifen gelegt werden. Kurz gehen lassen.
  6. Das Blech auf der untersten Schiene bei 180 °C etwa 40 Minuten backen.