Omelette mit Ingwer-Spargel

Omelette mit Ingwer-Spargel
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten plus Garzeit 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 593 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Ingwer-Spargel:

g g weißer Spargel

g g Ingwer (frisch)

Stange Stangen Frühlingszwiebeln

El El Öl

Tl Tl geröstetes Semsamöl

Bio-Limette

Tl Tl Sojasauce

Koriandergrün

Chiliflocken

Omelette

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

Salz

Pfeffer

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel längs halbieren und die Hälften schräg in 5-6 cm lange Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und nur die weißen und hellgrünen Teile schräg in ca. 1 cm dünne Stücke schneiden.
  2. Für die Omelettes Eier und Sahne mit einem Schneebesen verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 El Butter in 2 beschichteten Pfannen (12 cm Ø; ersatzweise 2 El Butter in einer großen Pfanne, 24 cm Ø) erhitzen. Die Eiermischung gleichmäßig auf die Pfannen verteilen und bei milder Hitze zugedeckt 15-20 Minuten stocken lassen.
  3. Für den Ingwer-Spargel Öl und Sesamöl in einem großen flachen Topf erhitzen und den Spargel darin bei mittlerer bis starker Hitze 3-4 Minuten braten. Ingwer dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten dünsten. Nach 4 Minuten die Frühlingszwiebeln zugeben. Von der Limette die Hälfte der Schale fein abreiben und den Limettensaft auspressen. Spargel mit Limettenschale, 1-2 El Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Mit den Omelettes auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit abgezupften Korianderblättern und Chiliflocken bestreuen.

Mehr Rezepte